Bild: /C.J.
Maiandachten

Marienverehrung im Wonnemonat

Der Frühlingsmonat Mai, für viele Menschen der schönste Monat des Jahres überhaupt, ist seit langer Zeit der Mutter Gottes geweiht. Vermutlich Ende des 18. Jahrhunderts wurden die ersten Maiandachten zur Ehren Marias in Italien gehalten, von wo aus sich diese Form der Marienfrömmigkeit im 19. Jahrhundert weiter verbreitete.

Als Urbild des Glaubens und Fürsprecherin bei Gott wird Maria in besonderer Weise verehrt. Maria weist auf ihren Sohn Jesus hin. So dient die Marienverehrung der Verteifung des Glaubens an Christus.

In diesem Jahr finden in unserer Pfarrei die Maiandachten wie folgt statt:

dienstags 17.00 Uhr in Waren

dienstags 18.00 Uhr in Neustrelitz

freitags 17.00 Uhr Malchow

In Röbel finden jeweils nach der Hl. Messe Rosenkranzandachten statt.

Auf dem Youtube-Kanal unserer Pfarrei sehen Sie Maiandachten aus der Kirche Maria Hilfe der Christen in Neustrelitz und Maria Königin des Friedens in Röbel, die letztes Jahr aufgezeichnet wurden.

Zu Hause können Sie eine Marienandacht mit Hilfe des Gotteslobes beten. Dabei verbinden Sie die Nr. 673, 1-3 mit der Nr. 676, 4.

(C.J.)


Pfarrnachrichten

Die aktuellen Vermeldungen aus der Pfarrei:

Aktuell
Vorwoche
Vorvorwoche
powered by webEdition CMS