100jähriges Jubiläum

der Ordensgemeinschaft unserer Schwestern

Am Sonntag, dem 18. Juli 2021 feierten wir in der Warener Heilig-Kreuz-Kirche das 100jährige Jubiläum der Ordensgemeinschaft „Sisters oft he Little Flower of Bethany" (Schwestern der kleinen Blume von Bethanien). Drei Schwestern dieser Ordensgemeinschaft haben sich im letzten Jahr in Klink angesiedelt. Den Konvent unserer Schwestern konnten wir im Oktober letzten Jahres kirchenrechtlich errichten.
Der feierliche Jubiläums-Gottesdienst begann um 10:00 mit dem Einzug der Schwestern und der Liturgen. Der Pfarrer Br. Martin begrüßte alle Anwesenden, besonders die Schwestern aus Klink, Berlin und Aachen.
Der Sprecher des Gemeindeteams Waren, Dr. Bernd Ramme, begrüßte dann die Ehrengäste und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Reha-Klinik Klink.
Sr. Blecilla stellte in kurzen Zügen ihre Ordensgemeinschaft vor:
Diese ist eine Frauenkongregation päpstlichen Rechts, die am 16. Juli 1921 gegründet wurde. Heute leben und wirken die Schwestern in 47 indischen und acht ausländischen Diözesen. Vier Niederlassungen hat die Gemeinschaft in Deutschland. Der Ordensname geht auf die heilige Theresia von Lisieux zurück. Die französische Karmelitin wurde im Volksmund "die kleine Blume Jesu" genannt.
Der Gottesdienst wurde auch geprägt durch den Gesang der Schwestern, durch Tanz und durch liturgische Elemente aus der indischen Tradition.
Im Anschluss an den Gottesdienst war das Fest der Begegnung auf dem Pfarrhof, an dem auch alle Gäste teilnahmen.


Pfarrnachrichten

Die aktuellen Vermeldungen aus der Pfarrei:

Aktuell
Vorwoche
Vorvorwoche
powered by webEdition CMS